Oberschule Ofenerdiek
                  Erfolgreiches Lernen in angenehmer Atmosphäre  


 Corona Warn App:        Wir appellieren an das Installieren der so genannten Corona-Warn-APP. 
Die Corona-Warn-App ist ein wichtiger Helfer, um Infektionsketten nachzuverfolgen und zu unterbrechen. Alles was Sie über die Corona-Warn-App wissen müssen, finden Sie hier:

Elternbrief zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts in den 5/6 Jahrgängen


Information zur Erstattung der Essenbeiträge


Verhaltensregeln, Schülerbrief für den Abschlussjahrgang und die Prüfungsplanung


Aktueller Elternbrief und Sprechzeiten  (aktualisiert!)                                                                    

Aus dem Bundesgesundheitsministerium: Coronavirus - Informationen und praktische Hinweise in allen Sprachen übersetzt:


Die neuen Verhaltensregeln in sämtlichen Sprachen übersetzt: 

Seit dem 20. April 2020 gelten in Niedersachsen neue Verhaltensregeln im Zuge der COVID-19-Pandemie. Die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung hat auch diese Regeln hier für Sie noch einmal zusammengestellt und sie zwecks schnellerer Verbreitung in folgende Sprachen übersetzt:

Nähanleitung für eine Behelfsmaske:


Hinweise zum Schulbetrieb „Schule in Corona-Zeiten“ an der OBS Ofenerdiek - 

Der Schulbetrieb wird schrittweise wieder aufgenommen

Leitfaden für Erziehungsberechtigte, Eltern, Schülerinnen und Schüler

!!! Wir bitten Sie/Euch, den aktuellen Leitfaden "Lernen zu Hause" gründlich zu lesen!!! Vielen Dank!

Ablauf in Kürze:

1.) Ab Mi, 22.April erhalten alle Schülerinnen und Schüler Aufgaben, die zu Hause verbindlich bearbeitet werden müssen. Hierzu nehmen die Klassenlehrkräfte Kontakt mit den SuS auf.

2.) Am Mo, 27. April startet der Unterricht für die Abschlussklassen 9a und 9b, sowie für die Abschlussklassen 10a, 10b, 10c und 10d. Weitere Informationen zum Unterrichtsbeginn und zur Unterrichtsdurchführung erhalten die SuS durch die Klassenlehrkräfte.

3.) Am Mo, 18. Mai beginnt der Unterricht für die Klassen 9c und 9d.  Weitere Informationen zum Unterrichtsbeginn und zur Unterrichtsdurchführung erhalten die SuS ebenfalls durch die Klassenlehrkräfte.

4.) Die Wiederaufnahme des Unterrichts für die Klassen 5 bis 8 ist für Ende Mai/Anfang Juni geplant und noch nicht terminiert.

5.) Die Notbetreuung von SuS unserer Schule findet weiterhin statt, Informationen sind hier auf der Homepage zu entnehmen. Bitte kontaktieren Sie unser Sekretariat in der Zeit von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr.

6.) Es werden grundsätzlich nur halbe Klassen unterrichtet (Infos zur Organisation folgen durch die Klassenlehrkräfte)

7.) In der Schule müssen bestimmte Hygieneregeln beachtet werden (Infos folgen ebenfalls) 

8.) Die Beschulung wird umschichtig mit einigen Einschränkungen nach dem regulären Stundenplan erfolgen (Infos folgen ebenfalls) 

Die seit Mitte März geltenden Kontaktbeschränkungen werden grundsätzlich bis zum 3. Mai 2020 verlängert!!!

Zur Aufgabenbearbeitung:

Für die tägliche Lernzeit zu Hause gelten folgende Richtwerte:  

Schuljahrgänge 5 bis 8: 3 Stunden  

Schuljahrgänge 9 und 10 : 4 Stunden   

Aufgabenverteilung:
Aufgaben werden auf digitalen Lernplattformen eingestellt oder per E-Mail/ Iserv versandt. Bei Bedarf werden Familien ohne entsprechende technische Ausstattung Aufgaben und Lernmaterialien analog, z.B. per Post oder per Abholung, zur Verfügung gestellt.“ 


Informationen für Erziehungsberechtigte während der Corona-Krise

Die Landesschulbehörde Niedersachsen gibt auf ihrer Seite viele Hilfen und Informationen zu der aktuellen und schwierigen Zeit. 



Hier sind auch Ideen für das Lernen zu Hause zu finden. Siehe nachfolgenden Link.



Beratungsangebot Frau Stehr (Beratungslehrerin)