Oberschule Ofenerdiek
                  Erfolgreiches Lernen in angenehmer Atmosphäre  

Unsere Beratungslehrerin Frau Stehr

An unserer Schule habe ich Zeit für die Belange von Schülerinnen und Schülern, Eltern, sowie Lehrerinnen und Lehrern. Ich biete bei Problemen Beratung an und stelle auf Wunsch die Verbindung zu außerschulischen Institutionen und Beratungseinrichtungen her.

Petra Stehr stehr.petra@web.de 0176 - 70979274

Beratungsangebot für persönliche Gespräche am Telefon während der Coronaphase

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen! Seit dem 16.03.2020 gibt es für uns alle mehr oder weniger keinen „normalen“ Alltag mehr. Die Schule fällt aus. Und auch jetzt, in den langersehnten Schulferien, sind wir mit der großen Herausforderung konfrontiert, ohne unser soziales Umfeld auskommen zu müssen. Wir bleiben zu Hause, um die schützenswerte Situation jedes einzelnen Menschen zu würdigen. Trotzdem weiß ich, dass viele von euch/Ihnen Urlaubsreisen stornieren müssen und gemeinsame Ausflüge, Unternehmungen, Besuche und Feste einfach wegfallen, um stattdessen 24 Stunden mit uns selbst, in den eigenen „vier Wänden“ zurechtkommen zu müssen. 

Es ist möglich, dass diese uns auferlegte Isolation eine ganz neue psychische Situation bedingt und wir bei uns selbst und unseren Kindern oder anderen Menschen Unsicherheiten und Ängste beobachten, die uns ratlos machen. 

Vielleicht gab es auch schon in der Zeit des normalen Schulbetriebs vor der Corona-Krise aus irgendeinem Grund Gesprächsbedarf und/oder eine laufende Beratung, die nicht pausieren kann und sollte. 

Ich stehe euch und Ihnen als Beratungslehrerin der Schule für persönliche Gespräche am Telefon zur Verfügung!

Bitte kontaktiert mich/kontaktieren Sie mich jederzeit, um einen Termin mit mir zu vereinbaren! 

stehr.petra@web.de 

0176 - 70979274 

Herzlich Petra Stehr ...und bleibt/bleiben Sie gesund! 

Oldenburg, 28.03.2020 


Beratung an unserer Schule

Was heißt das?

Wenn jemand aus dem Bereich Schule (Schülerinnen und Schüler, Eltern, Kolleginnen und Kollegen) Probleme hat, für die er/sie eine Gesprächspartnerin braucht, um das Problem zu besprechen und nach Lösungsmöglichkeiten zu suchen, dann kann er/sie sich an mich wenden. Natürlich habt ihr auch Freundinnen und Freunde, Eltern und Lehrkräfte, mit denen ihr eure Probleme besprechen könnt, aber manchmal ist es auch sinnvoll, ein Gespräch mit einer Person zu führen, die „draußen vor steht“, also nichts mit der Problemsituation zu tun hat.

Wichtig: Sämtliche Beratungsgesuche unterliegen dabei der Schweigepflicht, die Beratung ist grundsätzlich freiwillig und unabhängig.

Wie könnt ihr mich erreichen? Sprecht mich morgens in der Schule einfach an, dann könnt ihr einen Termin mit mir  vereinbaren.